anstöße geben


Schritt 2 einer Zusammenarbeit mit mir ist die vertrauensvolle, konkrete Arbeit an Veränderungen. Hier ist die entscheidende Frage:

Was könnten wir konkret tun?
Wer sollte wie beteiligt sein?
Was passt mit Blick auf Umfang und Tempo aktuell für die Organisation?
Wie kommunizieren wir?

„Machen heißt der Drachen” - in diesem Schritt ist es wichtig, die richtige Alternative zu finden und konsequent umzusetzen:

• Coaching von Einzelpersonen und Teams
• Workshops zu Themenschwerpunkten
• Arbeit mit Widerstand
• Mediation von Konflikten
• Qualifizierung zu verschiedenen Aspekten der Veränderung
Ideenmanagement im Führungsalltag
• Gesamtkonzeption von Change Management Prozessen
• Change Kommunikation