kunden


Menschen brauchen Balance, nach innen wie nach außen. Gerade dann, wenn sie besonders gefordert sind, ist es unschätzbar, „ausgeglichen“ zu sein. Mein Ziel ist es, diese Ausgewogenheit herzustellen.

Dabei halte ich die Waage zwischen

  • den Interessen von Organisation und Person,
  • der Nähe und Distanz zum Unternehmen: nah genug, um mitgehen zu können und genug Distanz, um den Blick auf das Ganze zu behalten,
  • Möglichkeiten und Grenzen der handelnden Personen. Es gilt, dieses Spannungsfeld wahrzunehmen, zurückzuspiegeln und die Beteiligten zu ermutigen, den Radius zu erweitern.
  • Glaubwürdigkeit und Menschlichkeit einerseits sowie Professionalität andererseits.